Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Jährliche Revision der Drehscheibe

Die Lokwelt Drehscheibe steht bis ca. Mitte Oktober still. Wie jedes Jahr im Herbst muss sie auf Roststellen hin untersucht, Verbindungen überprüft, geschmiert und lackiert werden. 

Wir bitten um Verständnis, dass nun eine Zeit lang keine Demonstrationsfahrten angeboten werden können.

Die 1924 erbaute Drehscheibe der Lokwelt hat einen Durchmesser von 23 m. Die ursprüngliche Tragfähigkeit lag bei 200 t, aktuell liegt sie bei 140 t. Aus Erfahrung wissen wir, das reicht. Wir drehen immer mal wieder eine Dampflok, die sich auf Sonderfahrt befindet, damit sie mit dem Kamin in die richtige Richtung den Heimweg antreten kann.

"BITTE (BALD WIEDER) EINSTEIGEN UND STAUNEN!"