Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Jazz im Juli in der Lokwelt mit der „Teacher’s Union Dixie Gang“

Wer Dixie spielt, bekommt sofort gute Laune! Und verbreitet diese auch. Das ist immer zu spüren, wenn die Musiklehrer*innen der Musiklehrervereinigung (MLV) einerseits zu Proben und dann aber auch zu Auftritten treffen.

Waltraud Lehmann, Gründerin der Band, formulierte es mal folgendermaßen: „Dixieland-Jazz wurde vor ungefähr 100 Jahren zum ersten Mal gespielt und wird heute weltweit immer noch gerne gehört, verbreitet er doch Lebensfreude pur.“ Und diese wird zu spüren sein, wenn das spielfreudige Oktett in der Lokwelt loslegt.

Jutta Gerl (trp) • Bernhard Lackner (pos)• Tamás Puskás (cl) • Madlen Seger (p) • Jaroslaw Rafalsky (dr) • Elena Rieser (washboard) • Simon Nagl (bj)

So. 3. Juli, 11 - 13 Uhr 

Eintritt inkl. Museumsbesuch € 11,00

„BITTE EINSTEIGEN UND DEN JAZZMORGEN GENIESSEN!“