Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Leseglück • "Zug. Eine Reise mit Erich Kästner" | Theatralische Revue des Musiktheaters Zelinzki

Was kann Kunst und was können Künstler tun in Zeiten permanenter Erregung und allgemeiner Hysterie? Das Salzburger Musiktheater Zelinzki hat seine Antworten bei Erich Kästner gefunden, der auf die Hysterie seiner Zeit mit alltagstauglicher Poesie, klarer Haltung und neuer, heiterer Sachlichkeit geantwortet hat. 

Mit "Zug. Eine Reise mit Erich Kästner", einer modernen Theaterrevue mit 14 vertonten Kästner-Gedichten, beweisen die Salzburger Musiker, dass Kästners Gedichte heute immer noch hoch aktuell sind, Unterhaltung, Trost und Orientierung bieten und sich zur Vertonung bestens eignen.

Charly Rabanser (play, director, script) | Stefan Schubert (git, voc, harp, key) | Friedrich Pürstinger (git, syntgit) | Markus Peitli (b, voc, git, key) | Camillo Mainque Jenny (dr, voc, perc, key)

VVK € 19,00 | AK € 22,00 inkl. warme Getränke | Karten ab 12. Dezember in der Lokwelt erhältlich 

Foto: Anna Reisinger

Kooperationspartner: Stadtbücherei Freilassing | Sparkasse Berchtesgadener Land |  Versicherungskammer Bayern Versicherungsbüro Uli Kreutzer | Reisebüro Hogger